August 2016, Hotel Adlon, Berlin

Claudio sitzt mir gegenüber. Er nippt an einem 40 Jahre alten Wiskey, den er von einem Kunden aus Minsk geschenkt bekommen hat. Sein Ausdruck und seine strahlenden Augen verraten mir, wo er gerade ist.

Wir sitzen im Hotel, hatten gerade einen Termin mit einer Agentur, die Verträge zwischen Marken und Prominenten macht. Wenn Du auf dem roten Teppich gesehen werden möchtest brauchst Du jede Menge Geld oder einfach gute Kontakte. Claudio hat sie, hier in Berlin, irgendwo in Italien, ganz tief in Russland…“Du kannst Dir nicht vorstellen, was da drüben abgeht“ sagt er zu mir. „Komm lass uns nach Moskau fliegen, ich zeige Dir was ich meine…“

Claudio kommt gerade von einem Dreh für Pro 7. Als Modelscout reiste er eine Woche durch Belarus, um für Vlad Rekunov, dem persönlichen Parfume von Wladimir Putin das Werbegesicht für sein neues Parfum zu suchen. „Eine ganz andere Welt ist das Stefan, Fashion, Models, Musik, Geld, Macht. Das musst Du sehen…“

„Brauchen wir Russland“ frage ich? „Was soll da schon sein? Es gibt Paris, London und Mailand.“ „Russland braucht uns“ lacht Claudio. „Warte mal ab, diese Stadt ist total Crash,…“ Ich konnte ja nicht ahnen, das ich eine Woche später, nach einer durchgemachten Nacht in unzähligen Clubs auf einem Pferd mitten in der Stadt zurück in mein Hotel reiten würde…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s